Indoorfeuerwerk und Bühnenfeuerwerk

Ein Indoorfeuerwerk oder Bühnenfeuerwerk wird, wie der Name bereits sagt, auf Bühnen, in Hallen bzw. Stadien gezündet. Das Besondere hieran ist, dass spezielle Feuerwerkskörper zum Einsatz kommen, welche für die Verwendung in Innenräumen zugelassen sind. Effekte wie z.B. Theaterblitze, Silberfontänen, Funkenregen oder bengalische Feuer eignen sich ideal um auch auf Ihrer Veranstaltung für Begeisterung Ihrer Gäste zu sorgen. Die besondere Herausforderung liegt hierbei darin, dass sich die Feuerwerkskörper oft nur wenige Meter von Akteuren und Publikum entfernt befinden.

Ihr Profi für Bühnenfeuerwerke

Wir verfügen nicht nur sämtliche notwendige Lizenzen für die Zündung von Indoor- und Bühnenfeuerwerken sondern auch das „Know how“ aufgrund langjähriger Erfahrung und unzähligen erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen. Unsere hohen Qualitätsansprüche an die eingesetzten Bühneneffekte garantieren stets eine sichere Ausführung unserer Indoor- und Bühnenfeuerwerke.

Seit kurzer Zeit werden insbesondere Gasflammeneffekte sowie mit Druckluft verschossenes Flitterkonfetti oder Luftschlangen bei vielen Indoorveranstaltungen immer beliebter und sorgen für ein Highlight – auch auf Ihrem Event.

Brühnenfeuerwerke zu professionellen Veranstaltungen

Angefangen bei einzelnen Effekten zur Inszenierung bei Theaterproduktionen bis hin zu umfangreichen Shows bei Konzertveranstaltungen setzen wir stets die Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden gekonnt in einem eindrucksvollen Showact um. Auch bei Produktpräsentationen, Firmenjubiläen, Messeauftritten oder öffentlichen Siegerehrungen sind Indoor-Feuerwerke keine Seltenheit mehr.

Indoorfeuerwerke auch immer beliebter zu privaten Anlässen

Auch im Rahmen von privaten Anlässen wie runden Geburtstagen, Hochzeiten, Jubiläen oder sonstigen Events erfreuen sich Indoorfeuerwerke bzw. Bühnenfeuerwerke immer größerer Beliebtheit. Insbesondere in Fällen, in denen sich im Außenbereich der Location keine Möglichkeit für ein großes Feuerwerk ergibt bieten sich Indoorfeuerwerke in besonderem Maße an. So muss auch in schwierigen Fällen nicht auf ein Feuerwerkshighlight verzichtet werden.

Die Voraussetzungen für ein Indoorfeuerwerk bzw. Bühnenfeuerwerk

Die rechtliche Seite eines Indoorfeuerwerks darf natürlich nicht außer Acht gelassen werden. Bei Feuerwerken in geschlossenen Räumen bzw. in Veranstaltungsstätten gelten besonderes strenge Anforderungen und Voraussetzungen, welche genauestens berücksichtigt werden müssen. Neben der selbstverständlich erforderlichen Erlaubnis des Locationbetreibers wird darüber hinaus ggf. noch eine Genehmigung der Brandschutzbehörde benötigt. Natürlich muss der geplante Abschussort des Indoor- oder Bühnenfeuerwerks vorher genau mit dem Pyrotechniker abgeklärt sein. Nur so kann genau und verlässlich festgelegt werden, welche Effekte möglich sind, in welchem Umfang diese gezündet werden können und wie der zeitliche Ablauf der Show gestaltet werden soll.

Die Sicherheit von Bühnenfeuerwerk

Entgegen den üblichen Feuerwerkskörpern zum Outdooreinsatz erfordern zugelassene Bühnenfeuerwerkseffekte nur äußerst geringe Schutzabstände. Die besondere Sorgfalt in der Herstellung, Zulassung und Prüfung solcher Bühneneffekte ist Voraussetzung für den legalen und sicheren Einsatz Nahe an Publikum und Akteuren. Da sowohl Musiker oder Akteure als auch das Publikum in der Regel wenig Platz zum Ausweichen haben entsteht beim Abbrend von Bühnenfeuerwerkseffekte besonders wenig Rauch und Geruch.

Bühnenfeuerwerk selber zünden oder vom Profi durchführen lassen?

Grundsätzlich ist es möglich, Indoorfeuerwerkseffekte auch selber, ohne professionellen Pyrotechniker, abzubrennen. Die entsprechenden Effekte sind in der Regel in der Kategorie T1 zugelassen und damit ganzjährig von volljährigen Personen erwerbbar und auch verwendbar. Jedoch gilt natürlich auch hier, dass die entsprechenden Genehmigungen und Erlaubnisse im Voraus eingeholt werden müssen. Es empfiehlt sich darüber hinaus genau zu klären, ob eine zusätzliche Versicherung für die Veranstaltung bzw. für den Abbrand des Bühnenfeuerwerks erforderlich bzw. bereit vorhanden ist.

Wer sich bei seiner Veranstaltung lieber auf's Wesentliche konzentrieren will sollte das Bühnenfeuerwerk jedoch dem Profi überlassen. Dank genauer Kenntnis über die eingesetzten Effekte ist es uns als professioneller Dienstleister möglich, die maximale Effektwirkung bei gleichzeitig mimimalem Risiko umzusetzen. Auch die präzise Kenntnis der rechtlichen bzw. gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Abbrand eines Bühnenfeuerwerk erlauben uns, schon bei der Planung der Show in enger Abstimmung mit Behörden, Locationbetreibern und Kunden die Feuerwerksshow wunschgemäß umzusetzen.

Oft kommt es auch vor, dass Locationbetreiber und / oder Behörden darauf bestehen, dass das Bühnen- bzw. Indoorfeuerwerk von einem professionellen Pyrotechniker durchgeführt werden muss. Für eine solche Forderung gibt es zwar in der Regel keine gesetzliche Grundlage, jedoch ist der Hintergedanke der entsprechenden Entscheidungsträger durchaus nachvollziehbar und sinnvoll. So sind wir als Profifeuerwerker beispielsweise im Besitz einer Betriebshaftpflichtversicherung mit ausreichenden Deckungssummen.

Für welche Variante man sich entscheidet ist letztendlich dem jeweiligen Kunden überlassen. Jedoch können wir aus Erfahrung jedem Interessenten nur wärmstens empfehlen sich zu überlegen, ob sich der Aufwand sowie das vorhandene Risiko  bei einem selbst durchgeführten Bühnenfeuerwerk tatsächlich gegenüber den Mehrkosten bei der Durchführung durch einen Fachbetrieb rechnet.

Pyrotechnik im Quadrat bietet Ihnen nicht nur einen Fullservice und erfahrene Pyrotechniker, sondern auch modernstes technisches Equipment.
Wir sind Ihr Experte für Bühnen- und Theaterpyrotechnik.