Am Samstag, den 28.09.2019, wurde in der Vereinsgaststätte "Zum Kuli" in Ludwigshafen eine Hochzeit gefeiert. Im Rahmen dieser Hochzeitsfeier zündete Pyrotechnik im Quadrat auf dem angrenzenden Fußballplatz des ASV Edigheim ein großes Musikfeuerwerk. Hierbei kamen sowohl Barockfeuerwerkseffekte am Boden, wie zum Beispiel Vulkane, Fontänen und Sonnenräder, als auch aufsteigende Feuerwerkseffekte mit einer Steighöhe von bis zu 50 Metern zum Einsatz. Ergänzend hierzu kamen auch verschiedene Flammenprojektoren zum Einsatz, welche punktgenau Akzente in der Musik betonten. Ein weiterer Höhepunkt des 9-minütigen Feuerwerks war noch ein brennendes Doppelherz kombiniert mit den Initialen des Brautpaares, welches für einen besonderen WOW-Effekt sorgte.

Am Donnerstag, den 26.09.2019, wurde im Hotel "Weißer Schwan" in Darmstadt-Arheiligen eine kleine, familiäre Hochzeit gefeiert. Als ein Höhepunkt der Hochzeitsfeier zündete Pyrotechnik im Quadrat im Garten des Hotels ein romantisches Nahbereichsfeuerwerk mit Fontänen, Vulkanen, bengalischen Lichter und selbstverständlich auch mit einem brennenden Herz samt der Initialen des Brautpaares.

Am Dienstag, den 22.09.2019, war Pyrotechnik im Quadrat zu Gast im ZDF-Fernsehgarten in Mainz. Im Rahmen der Oktoberfest-Sonderausgabe des Fernsehgartens waren wir damit betraut, das Finale der Veranstaltung mit Luftschlangenkanonen aufzuwerten, welche passend zum Motto der Sendung blau-weiße Luftschlagen über Bühne und Publikum schossen.

Am Sonntag, den 22.09.2019, wurde im Gutshof in Ladenburg eine Hochzeit gefeiert, zu deren Anlass Pyrotechnik im Quadrat ein romantisches Brillantfeuerwerk zündete. Neben vielfältigen aufsteigenden Effekten kamen ergänzend verschiedene Barockfeuerwerkseffekte wie Vulkane, Fontänen und bengalische Lichter zum Einsatz. Auch ein brennendes Herz mit den Initialen den Hochzeitspaares war ein Bestandteil und eines der Highlights der Feuerwerksshow. Auch bei diesem Feuerwerk wurde aus Rücksicht auf Umwelt und Anwohner im Wesentlichen geräuscharmes Feuerwerk eingesetzt.

Am Montag, den 16.09.2019, endete der 128. Herbstmarkt in Landau. Als Highlight des letzten Veranstaltungstages des Herbstmarktes, welcher seine Tore vom 07. bis zum 16. September öffnete, zündete Pyrotechnik im Quadrat am Abend ein großes Musikfeuerwerk. Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Feuerwerk wieder vom Schulhof des angrenzenden Max-Slevogt-Gymnasiums aus gestartet. Sämtliche Effekte wurden hierbei auf zwei Arbeitsbühnen aufgebaut und am Abend zur Zündung 10 Meter in die Höhe gehoben. So konnte eine bestmögliche Sicht auf das Feuerwerk vom gesamten Festplatz aus gewährleistet werden.